Narkose und Angstpatienten

Angstpatienten haben meistens einen langen Leidensweg und eine lange Leidensgeschichte hinter sich.
Bei uns sind Sie herzlich willkommen. Wir haben eine langjährige Erfahrung im Umgang und Behandlung von Menschen, die den Zahnarzt und die Behandlungen scheuen.

Die Hände werden schweißnass, das Herz pumpt deutlich schneller: Etwa die Hälfte der Bundesbürger zeigt vor einem Zahnarztbesuch solche Anzeichen von Angst. Bei rund zwölf Millionen Deutschen aber – das ergab eine Studie der Universität Mainz – verursacht der Gedanke an den Zahnarzt sogar regelrechte Panikattacken. Diese Menschen leiden unter einer Zahnbehandlungsphobie, wie die Angst vor dem Zahnarzt wissenschaftlich genannt wird. Ihnen ist jedes Mittel recht, um sich vor einem Zahnarztbesuch zu drücken. So lange, bis die Schmerzen unerträglich werden.

Unser gesamtes Team ist auf die einfühlsame Behandlung von Angstpatienten eingestellt. Wir nehmen uns viel Zeit für Sie und besprechen mit Ihnen nach der ersten Befundaufnahme in aller Ruhe den individuellen Behandlungsbedarf und die verschieden Möglichkeiten der Behandlungsmethoden. Wir nehmen Ihre Ängste ernst und geben Ihnen die Zeit die Sie benötigen um Vertrauen zu unseren Behandlern und dem gesamten Team aufzubauen. Sätze wie „jetzt stellen Sie sich mal nicht so an“ oder „sie sind doch selber schuld“ werden Sie von uns nicht hören. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir einen Behandlungsplan, der Ihren persönlichen Ängsten und Sorgen gerecht wird. Es wird nichts „über Ihren Kopf“ entschieden.

In der modernen Zahnmedizin sind die Behandlungsmethoden für Angstpatienten dank moderner Technik sehr schonend und sanft geworden. Zudem gibt es bei massiver Angst auch die Möglichkeit einer Behandlung unter beruhigend wirkenden Medikamenten oder gar der Behandlung unter Vollnarkose. Beides natürlich durchgeführt in Zusammenarbeit mit kompetenten und freundlichen Anästhesisten in unseren für diese Behandlungen bestens ausgerüsteten Praxisräumen. Wir bieten Ihnen eine Rundumbetreuung von der Planung, Terminvereinbarungen bei den oben genannten Kollegen, Durchführung und Nachsorge der Behandlung.

Vereinbaren Sie mit doch gleich einen Beratungstermin um uns kennenzulernen.

Wir reservieren hierfür extra Zeit beim ersten Gespräch und nehmen uns auch die Zeit für anfallende Behandlungen.
Geben Sie einfach bei der Terminabsprache an, dass Sie ein Angstpatient sind und wir kümmern uns um den Rest.

 

Rufen Sie uns an! Persönlicher Expertenrat unter den folgenden Rufnummern:

0203 – 93563777 Duisburg Mitte

0203 – 445114 – Duisburg Nord / Meiderich

0201 – 662949 – Essen

 

Jegliche Behandlungen können auch unter Vollnarkose statt finden.

Unsere Termine für die ersten 5 Monate 2020:

15.01.2020
26.02.2020
08.04.2020
20.05.2020

Vor jedem Narkosetermin ist eine Erstberatung und Erstuntersuchung notwendig.

  • renomiertes und spezialisiertes Anästhesieteam
  • Behandlungen unter speziellen Bedingungen
Wir helfen Ihnen gerne weiter!